Lavendelkissen – leicht

Du brauchst:

  • ( exkl. 0,5 cm Naht)
  • 2 Stoffreste in einer beliebigen Farbe (ca. 5 x 5 cm)
  • Füllwatte
  • getrocknete Lavendelblüten
  • passendes Garn

Schwierigkeitsgrad: leicht

Erstens

Lege die beiden Stoffreste rechts auf rechts und nähe sie zusammen ( Wendeöffnung beachten!).

Zweitens

Nun stülpst du den Bezug des Kissens um und füllst es mit weicher  Watte und einigen Lavendelblüten.

Drittens

Zuletzt nähst du die Wendeöffnung mit einem passenden Garn zu.

1 Kommentar

  1. schoko

    Hey, des ist super! Ich habe die Watte weggelassen! Des geht auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Krumm und Schepp

Theme von Anders NorénHoch ↑